Ihr Online-Ratgeber für Glas und Spiegel-Interieur I Lassen Sie sich inspirieren…

SpiegelLounge.de

Die schönsten Spiegel im Überblick

Spiegel Ratgeber

So finden Sie den perfekten Spiegel

Nicht umsonst sind Spiegel ein klassischer und zeitloser Einrichtungsgegenstand. Sie verschönern einfach Einrichtungsprobleme wie dunkle Ecken oder enge Räume. Form, Größe und Material – es gibt einige Dinge zu beachten, um Ihren perfekten Spiegel zu finden. Und da Spiegel nicht nur Licht reflektieren können, sondern ganze Raumillusionen erzeugen, lohnt es sich, sich Zeit für die Auswahl des richtigen Spiegels zu nehmen. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie den perfekten Spiegel für sich finden.

Übliche Spiegeltypen

Bei der Auswahl eines Spiegels sind zwei Fragen wichtig: Wie nutzen Sie den verfügbaren Platz optimal und was soll der Spiegel tun? Ist er Dekor oder sollte er einen bestimmten Zweck erfüllen?

Bei einem dekorativen Wandspiegel dreht sich alles um die Form. Die einzige Funktion hier ist es, einen stilvollen Akzent in Ihrem Zuhause zu setzen.

Ein Funktionsspiegel ist das Gegenteil: Sie wählen diesen Spiegeltyp, wenn Sie ab und zu Ihr eigenes Aussehen überprüfen möchten oder wenn Sie einen bestimmten Bereich beleuchten möchten.

Sobald Sie sich für eines der beiden Typen entschieden haben, können Sie ihn eingrenzen, um den idealen Spiegel für sich zu finden. Hier finden Sie eine Übersicht der gängigsten Spiegeltypen:

Wandspiegel, Badspiegel, Lichtspiegel, Designspiegel, Schminkspiegel, Hollywood-Spiegel, Theaterspiegel

Wandspiegel sind platzsparend an der Wand befestigt und in vielen verschiedenen Größen und Formen für verschiedene Räume erhältlich.

Angelehnte und freistehende Spiegel müssen nicht an die Wand gehängt werden und sind normalerweise bodennah.

Stand- und Ankleidespiegel
sind lang und schmal, so dass Sie sich in voller Größe spiegeln können.

Tischspiegel sind kleine Spiegel für Tische und Kommoden.

Schminkspiegel sind kleiner als Tischspiegel und reflektieren normalerweise nur Kopf und Schultern – ideal zum Auftragen von Make-up- oder Pflegeprodukten. Schminkspiegel sehen auf Friseuren oder Schreibtischen gut aus oder können normalerweise in Ihrem Badezimmerschrank verstaut werden.

Wand oder Bodenspiegel

Der wichtigste Faktor bei der Auswahl von Wand- oder Bodenspiegeln ist der Platzbedarf. Freistehende Bodenspiegel nehmen mehr Platz ein und eignen sich besser für größere Räume. Wandspiegel hingegen funktionieren in Räumen aller Größen und Formen – da sie an der Wand befestigt sind und keine Stellfläche benötigen, eignen sie sich besonders gut, wenn wenig Platz zur Verfügung steht.

Übliche Spiegelformen

Es gibt endlose Variationen von Spiegelformen. Alle Formen können mehr oder weniger in drei Hauptkategorien unterteilt werden: rund, rechteckig und abstrakt.

Sowohl runde als auch rechteckige Wandspiegel sind normalerweise funktional und passen perfekt in Wohnzimmer, Schlafzimmer und Flur.

Abstrakte Spiegel sind hauptsächlich dekorativ und umfassen Formen wie tropfenförmig, geometrisch oder dreieckig.

Tipp: Wenn Sie mit vielen Ecken weicher aussehen lassen möchten, empfehlen wir einen runden Spiegel. Runde Spiegel passen zu nahezu jedem Einrichtungsstil und sind je nach gewählter Größe sowohl dekorativ als auch funktional – wahre Spiegel-Allrounder.

Übliche Spiegelgrößen

Spiegelgrößen Spiegelformate Größenauswahl Spiegel Berater

Eine gute Faustregel ist, die Größe des Spiegels so zu wählen, dass sie ungefähr zwei Drittel der Größe des Möbelstücks beträgt, über dem der Spiegel hängen soll. Eine Papiervorlage hilft Ihnen, die perfekte Position und Größe Ihres neuen Spiegels zu finden – und gleichzeitig erhalten Sie einen Gesamteindruck der gegebenen Farben und Lichtverhältnisse am Spiegelstandort. In der folgenden Übersicht haben wir die gängigsten Größen zusammengestellt:

Übliche Spiegelgrößen nach Typ
Runder Wandspiegel (klein): 50 cm Durchmesser
Runder Wandspiegel (mittel): 80 cm Durchmesser
Wandspiegel (klein): 50 x 80 cm
Wandspiegel (mittel): 60 x 80 cm
Wandspiegel (groß): 70 x 100 cm
Ankleidespiegel: 30 x 120 cm
Bodennaher Ankleidespiegel: 40 x 140 cm
Standspiegel (groß): 80 x 180 cm

Spiegeltypen nach Raum

Designspiegel Spiegeldesign Moderne Spiegel Art Deko Wandspiegel

Flur und Eingangsspiegel
Ein Spiegel kann schmale, enge Korridore größer erscheinen lassen und eignet sich hervorragend in der Nähe der Eingangstür, um Ihr Aussehen vor dem Verlassen des Hauses erneut zu überprüfen. Ein rechteckiger Spiegel ist hier besonders sinnvoll.
Spiegel für das Wohnzimmer
Wohnzimmerspiegel sind meist dekorativ. Wandspiegel funktionieren hier besonders gut, weil Sie Platz für funktionale Möbel gewinnen. Für die Form können Sie sich an den umgebenden Möbeln orientieren – zum Beispiel sind große rechteckige Spiegel über einer großen Vintage-Kommode besonders beeindruckend, während kleinere Spiegel als Teil einer Galeriewand besonders gut funktionieren.
Spiegel für das Schlafzimmer
Normalerweise verbringen wir die Wachstunden im Schlafzimmer, um uns anzuziehen oder auszuziehen. Die üblichen Optionen für einen Schlafzimmerspiegel sind bodentiefe Ankleidespiegel oder ein Standspiegel.
Badezimmerspiegel
Funktionalität folgt im Badezimmer. Ein Spiegel mit Aufbewahrungsmöglichkeiten ist praktisch, um Kosmetika und Schönheitsartikel aufzubewahren und Ihr Badezimmer aufgeräumt zu halten, während ein Spiegel mit integrierter Beleuchtung die Pflegeroutine buchstäblich zum Höhepunkt eines Badbesuchs macht – insbesondere in dunklen Badezimmern ohne viel Tageslicht.

Übliche Spiegelrahmen

Das Material und der Stil des Rahmens bestimmen das Aussehen, das Gewicht und den Preis des Spiegels. Die beliebtesten Materialien für den Rahmen sind Holz, Glas und Metall, die in einer Vielzahl von Farben und Ausführungen erhältlich sind – glänzend, matt usw. Es ist am besten, zuerst das Material zu betrachten, bevor Sie sich für eine Ausführung entscheiden.

Spiegelrahmen im Innenstil:

Spiegel mit Holzrahmen passen gut zu vielen Designstilen. Für einen skandinavischen Look ist es am besten, sich nach hellem, hellem Holz umzusehen. Laminiertes Holz ist leicht und luftig und sorgt für maximale Hygge-Stimmung. Massive Eiche hingegen ist die perfekte Wahl für traditionelle Innenräume – insbesondere in dunkler Maserung.

Spiegel mit Glasrahmen sehen oft modern aus, besonders wenn sie aus getöntem Glas in Rauch oder weichen Brauntönen bestehen.

Spiegel mit Rahmen aus Messing, Kupfer oder pulverbeschichtetem Metall passen besonders gut zu Innenräumen mit industriellem Aussehen und eignen sich perfekt als dekorative Objekte.

Tipps zur Positionierung und Montage

Wenn Sie möchten, dass Ihr neuer Spiegel eine vorhandene Lücke füllt, haben Sie bereits die ungefähre Position in Ihrem Kopf. Im Folgenden haben wir einige Punkte zusammengestellt, auf die Sie bei der Installation unbedingt achten sollten, um das Beste aus Ihrem Spiegel herauszuholen:

Standspiegel Wandspiegel Ganzkörperspiegel Modernes Design dekorativ

Die perfekte Position finden
Der Spiegel lässt sich am besten über Möbeln, als Teil einer Galeriewand oder in der Mitte einer leeren Wand aufhängen. Positionieren Sie ihn am besten so, dass er natürliches Licht reflektiert. Wenn Sie mehrere Spiegel gegenüber und in der Nähe natürlicher Lichtquellen platzieren, erzielen Sie den stärksten Effekt.
Installation von Wandspiegeln und schweren Spiegeln
Das Befestigen von Spiegeln erfordert immer Vorbereitung und ein wenig Geduld, die sich auszahlt. Stellen Sie am besten von Anfang an sicher, dass Sie mit Schrauben und Wandbefestigungen arbeiten, die für das Gewicht und die gegebene Wandstruktur geeignet sind:
Doppelbildhaken (geklebt), max. Tragfähigkeit = 5 kg, für Holz und Gipskartonplatten
Gipskartonhalter, max. Tragfähigkeit = 15 kg, für Gipskartonplatten
Schrauben und Dübel, max. Tragfähigkeit = 20 kg für Mauerstein
Spiegelhalter / Wandhaken, max. Tragfähigkeit = 40 kg, für Beton/Stein und Holz

Spiegel aufhängen, befestigen, anbringen - Tipps Tricks Anleitung

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Anbringen eines Wandspiegels
1. Spiegel funktionieren am besten, wenn sich ihre Mitte auf Augenhöhe in einer ungefähren Höhe von 1,50 m befindet – gemessen vom Boden. Wenn Sie Ihren Spiegel über Möbel anbringen, lassen Sie zwischen der Unterseite des Spiegels und der Oberseite des Möbelstücks einen Abstand von mindestens 15 bis 20 cm.
2. Verwenden Sie vor der Installation des Spiegels ein Rohr oder einen elektrischen Drahtdetektor, um zu prüfen, ob sich an der ausgewählten Stelle in der Wand Drähte, Rohre oder Bolzen befinden.
3. Messen Sie die genaue Position Ihres Spiegels und stellen Sie sicher, dass genügend Platz vorhanden ist.
4. Wenn Ihr Spiegel einen hängenden Draht hat, markieren Sie die Wand, an der Sie den Spiegel aufhängen möchten. Wenn nicht, verwenden Sie am besten eine Spiegelhalterung. Befestigen Sie die Halterung zuerst an der Rückseite des Spiegels und markieren Sie dann an der Wand, wo sich die einzelnen Löcher befinden sollten.
5. Überprüfen Sie die Abmessungen erneut, um sicherzugehen (sicher ist sicher).
6. Wenn Sie einen Bohrer verwenden: Bohren Sie ein Loch, setzen Sie Dübel ein und schrauben Sie die Schraube ein (nicht so weit wie möglich).
7. Wenn Sie einen Hammer verwenden: Schlagen Sie jeden Nagel nur so weit in die Wand, dass das Ende aus der Wand herausschaut.
8. Hängen Sie den Spiegel an die Wand und prüfen Sie, ob er gerade und stabil hängt.

Tipps zur Reinigung

Ein schmutziger Spiegel kann die Ästhetik des gesamten Raums zerstören (oder jedes Spiegel-Selfie für Instagram). Wenn Sie die folgenden Schritte ausführen, sieht es immer wie frisch gekauft aus:

1. Holen Sie sich ein feuchtes Tuch zum Reinigen. Tipp: Wenn der Spiegel einen Glasrahmen hat, können Sie weiterhin Glasreiniger verwenden, jedoch nicht für andere Rahmentypen.

2. Falten Sie das Tuch viermal und verwenden Sie zum Reinigen nur eine Seite. Wischen Sie das Tuch im Zickzack von oben nach unten ab, bis Sie jeden Zentimeter der Spiegeloberfläche bedeckt haben.

3. Machen Sie einen Schritt zurück und bewegen Sie sich in einem 45-Grad-Winkel zu Ihrem Spiegel, um grobe Streifen oder übrig gebliebene Schmutzflecken zu lokalisieren – und polieren Sie hier mit der trockenen Seite Ihres Stoffes.

Schminkspiegel, Badspiegel, Lichtspiegel, LED Beleuchtung, Hollywood Spiegel, Theaterspiegel, mit Glühbirnen, Make up, Schminkspiegel

Schminkspiegel für Ihren Beauty Room

Wechseln Sie Ihren Schminktisch in Ihrem eigenen Schönheitssalon mit diesem wunderschönen Hollywood beleuchteten Schminkspiegel. Fühlen Sie sich wie ein Profi und schminken Sie sich mit der brillanten Helligkeit der LED-Beleuchtung.

Dieser Theater Spiegel ist das perfekte Modell für jeden Schminktisch. Setzen Sie diesen schönen Spiegel als ultimatives Accessoire zum Wohfühlen.

25%

Angebote des Tages

X